Willkommen bei der Handelsvertretung Karsten Steinrücke

Frühjahr 2020 - nach einem erfolgreichen 2019 mit den ersten schwarzen Ziffern nach 3 Jahren nun das :

Corona Krise - Aber auch aus der werden wir gestärkt mit neuen Ansätzen & Ideen hervorgehen. Wieder neu durchstarten. Die Welt wird sich hoffentlich wieder etwas langsamer drehen und wir werden uns alle etwas bewußter für die Dinge entscheiden, die wichtig sind! 

Es ist an der Zeit umzudenken und die zu unterstützen die ähnliche oder gleiche und letzten Endes, qualitativ bessere Produkte herstellen als die Kollegen in Asien. Die mit viel Herzblut Ihre Produkte herstellen und vertreiben. Ist manches Mal nur ein klein wenig teurer - Aber das ist es doch wert! Oder ?

Ich habe mit meiner Auswahl an Partnern die richtige Entscheidung schon lange vorher getroffen. 

Es sind die kleinen und mittleren Unternehmen, die genau das Leben was heute gefordert ist. Handgemacht, nachhaltig & fair! Familienbetriebe, die zu Ihren Werten stehen.

 Mit den Sortimenten von CERABELLA, der Kerzenmanufaktur aus Barcelona, den Bürsten und Besen aus der Manufaktur Andrée Jardin in Nantes, Frankreich heben Sie sich garantiert von Ihren Mitbewerbern ab! 

Für alles gilt: Qualität statt Quantität!

Allen Firmen ist eins gemein: Wir achten sehr darauf dass eine gewisse Exklusivität erhalten bleibt und eine zu große Dichte von Händler vermieden wird und die Ware über den Fachhandel vor Ort in die Hände des Kunden gelangen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!  Wer zuerst kommt...

 

Über mich

Meine kaufmännische Laufbahn wurde mir gewissermaßen in die Wiege gelegt. Die Karriere begann mit 12 auf den damals noch „richtigen Flohmärkten“ und die Entscheidung eine kaufmännische Lehre zu beginnen, habe ich nie bereut. Geprägt von einer guten und schönen Kindheit, wo ich (fast) immer das umsetzen konnte, was mir im Kopf herum ging, daß habe ich auch nach der erfolgreichen abgeschlossen Lehre versucht umzusetzen. Es gibt bekanntlich viele Wege nach Rom. Ich habe mir meistens die außergewöhnlichen Routen herausgesucht und sie erfolgreich bestritten. Leider haben das nur wenige Arbeitgeber erkannt und gefördert. Ich war immer sehr erfolgreich mit meiner Sicht der Dinge und den gewählten Wegen die Dinge anzupacken und sie zum Erfolg zu führen.

Viele fanden zwar meine Ideen und Ansätze gut etwas Neues zu bewegen, aber letzten Endes scheiterte es am normalen Wahnsinn: Nur nicht nach links und rechts schauen – nur den Tunnelblick. Mit den Jahren nahm die Wertschätzung immer mehr ab und Aussagen wie: Du sollst nicht denken, nur das Tun was man Dir sagt (Weltkonzern) und andere Nettigkeiten trieben eine in die Flucht.

Nach dem letzten festen Job und dem „Vor die Tür setzen, weil zu "alt & zu teuer“ – habe ich mich dann 2017 selbständig gemacht und tue nun das, was ich sonst auch getan habe – nur dieses Mal in meine Tasche. Selbst- und ständig.

Nach über 30 Jahren Batterien, Akkus und Leuchten habe ich die Branche komplett gewechselt und bin ohne einen einzigen Kunden in eine neue Branche gestartet, in der ich meine Kreativität & Ideen umsetzen kann und damit wieder erfolgreich unterwegs bin.

Ich verspreche selten etwas, und wenn, dann halte ich es auch ein und stehe zu meinem Wort und - ich rufe immer zurück!

      





 

19566

 

Anrufen
Email